#
Veröffentlichungen  >  Burnout - Was tun wenn es brennt?

Was tun, wenn es brennt? Neue Strategien gegen Burnout.

Mit Kopf- und Körperübungen gegen Burnout

 

Fühlen Sie sich erschöpft, ausgelaugt, überfordert? Dann sollten Sie mehr

darüber wissen, warum Menschen über ihre Grenzen gehen – das sensibilisiert Sie für den eigenen Leistungsanspruch. Zugleich erhalten Sie mit den neuen, leicht umzusetzenden Übungen für Kopf und Körper ein hoch wirksames Instrument gegen den Dauerstress am Arbeitsplatz.

Stress, Überforderung und drohender Burnout prägen den Arbeitsalltag einer immer größeren Zahl von Menschen. Aus den Unternehmen ist keine Hilfe zu erwarten, denn sie stehen im harten Konkurrenzkampf der globalisierten Arbeitswelt. Wichtig ist, dass wir uns selbst retten! Wir erfahren:

  • wie die Stressspirale unweigerlich in Gang kommt und – vor allem – wie sie durchbrochen werden kann
  • wie mit Tapping, energetischen Übungen und bewusster Lebensführung wieder Ruhe ins System kommt
  • wie die Konzentration auf ureigene Stärken neue Perspektiven eröffnen kann
  • wie wir durch Einblick in die Unternehmenslogik das »Hamsterrad« bremsen können.
  • welchem Arbeits- und Karrieretypus wir uns zurechnen können

Zertifiziert von der Stiftung Gesundheit:

Das sagen die Gutachter: „Was tun, wenn es brennt?“ von Ursula Wawrzinek und Annette Schauer hilft mit tollen Tricks und Tipps nicht nur Burnout zu überwinden, sondern auch dabei, Burnout gar nicht erst entstehen zu lassen.

 

Rezensionen

 

»Diesen beiden Autorinnen ist es gelungen, jenseits der vielfach zitierten Allgemeinplätze zu Burnout ein wertvolles Buch vorzulegen -  für Therapeuten ebenso wie für Coaches und auch Betroffene ... Dieses Buch zu lesen macht Spaß: kurzweilig, interessant, lösungs- und ressourcenorientiert, in wertschätzender Sprache geschrieben. Und das Beste ist: die vielen Infos und Tipps sind leicht anzuwenden und umzusetzen.«
Marlene Bierer-Fischer, IFW-Newsletter, 4/2014

 

"Gerade bei einem so schwierig klar abzugrenzenden Thema wie dem sogenannten Burnout-Syndrom liegt die Hauptaufgabe eines überzeugenden Ratgebers zu Prävention und „Erster Hilfe“ darin, Denkanstöße zu liefern. Das gelingt... "

Cord Krüger, www.selfmade.de, Oktober 2013

 

"Herausragend im Segment empfohlen...",

Uwe-Friedrich Obsen, ekz, Oktober 2013

 

mehr Rezensionen finden sie hier

 

Direkt beim Klett-Cotta Verlag bestellen

Auf Amazon bestellen

 

 

Veranstaltungstipp:

 

Burnout »Was tun, wenn es brennt?«

Fühlen Sie sich erschöpft, ausgelaugt, überfordert? Dann sollten Sie mehr darüber wissen, warum Menschen über ihre Grenzen gehen - das sensibilisiert Sie für den eigenen Leistungsanspruch.

Zugleich erhalten Sie mit leicht umzusetzenden Übungen für Kopf und Körper ein hoch wirksames Instrument gegen den Stress. Denn wichtig ist, dass wir uns selbst retten.

Veranstalter: Börsenverein; Klett Cotta Verlag, Stuttgart

Vergrößern© Börsenverein Baden-Württemberg

 

Stuttgarter Buchwochen: Programm

  • Montag, 01.Dezember.2014 18:00 Uhr

Haus der Wirtschaft
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
S-Mitte

 Karlsruher Bücherschau

  • Dienstag, 2. Dezember 2014 um 18.00 Uhr

Meidinger Saal

Börsenverein des Deutschen Buchhandels,

Landesverband Baden-Württemberg e.V.


Paulinenstr. 53

D-70178 Stuttgart


 

Tipp: Ein Radio-Interview mit Annette Schauer bei Radio Dreyeckland finden Sie als Brodcast bald auf dieser Seite.